Faltenunterspritzung mit Hyaluron und Volumenaufbau der Lippen mit Hyaluronfiller: Bargello AESTHETIK in Gießen

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Wirkung von Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist der natürliche Feuchtigkeitsspeicher der Haut. Sie stabilisiert die elastischen und kollagenen Fasern und schützt die Haut vor freien Radikalen. Hyaluronsäure sorgt dafür, dass die Haut straff bleibt und frisch aussieht. Ab dem 25. Lebensjahr nimmt der Hyaluronsäuregehalt der Haut ab, Elastizität und Spannkraft gehen zurück. Durch die Injektion von körperidentischer, also unvernetzter Hyaluronsäure kann der abnehmende Hyaluronsäuregehalt der Haut ersetzt werden.

Allergische Reaktionen sind aufgrund der guten Verträglichkeit nicht zu erwarten.

Die injizierte Hyaluronsäure wird nach einigen Monaten abgebaut, die Behandlung kann aber beliebig oft wiederholt werden.

 

Faltenunterspritzung

Mittels einem Hyaluron-Filler korrigiert man gezielt  Falten und Volumendefiziten. Das Wirkprinzip ist einfach und hoch effektiv: Der Hyaluronfiller polstert einzelne Falten sanft von innen auf. Nach der Behandlung wirkt das Gesicht sofort glatter und frischer. Das Medikament ist in verschiedenen Konzentrationen injizierbar, niedrig dosiert für Behandlung mittlerer Falten sowie zur Verschönerung der Lippen (z.B. klare Lippenkonturen, Betonung des Amorbogens) und Volumenauffüllung der Lippen oder intensiver für die Korrektur tiefer Falten und Volumenaufbau (z.B. Nasolabialfalte oder Marionettenfalten).

 

Behandlung mit Hyaluronfiller

Da die Hyaluronsäure nicht von Tieren gewonnen wird, besteht keine Gefahr der üblichen allergischen Reaktionen oder der Krankheitsübertragung. Somit können Sie Ihre Behandlung ohne einen vorherigen Allergietest beginnen.

Die effektive Faltenbehandlung ist einfach und unkompliziert. Der Hyaluronfiller wird mit einer sehr feinen Nadel in geringen Mengen fast schmerzfrei unter die Falte gespritzt und füllt diese sanft von unten auf - ein Erfolg, den man sofort sehen kann. Der Hyaluronfiller verteilt sich gleichmäßig in der Haut und erzielt weiche Übergänge zwischen behandelten und nicht behandelten Arealen. Das Resultat ist ein besonders natürliches Aussehen. Hyaluronsäure ist sehr gut verträglich und wird im Laufe der Zeit auf ganz natürliche Weise von Ihrem Körper wieder abgebaut.

Die Wirkdauer hält mehrere Monate an, ist aber vom Hauttyp und äußeren Faktoren wie Rauchen, Sonne und Stress abhängig. Nach der ersten Behandlung erweist sich eine ein- bis zweimal jährliche Anschlußbehandlung in den meisten Fällen als ausreichend.

Nach der Behandlung kann eine gewisse Rötung und Schwellung der behandleten Stelle für ein bis zwei Tage auftreten. Normalerweise können Sie Ihren gewohnten Tagesablauf sofort nach der Behandlung wieder aufnehmen.

 


Weitere Anti-Aging Behandlungen in Gießen